Herzlich Willkommen bei der
LÄRMKONTOR GmbH

 

Die kommende Jahrestagung der LÄRMKONTOR GmbH widmet sich dem Thema:
Eine funktionierende Koexistenz:
Hamburger Hafen und Hamburger Fenster

Die Veranstaltung wird am 22. und 23. Februar 2018 wie gewohnt im Hotel Hafen Hamburg stattfinden und sich u.a. mit den Ergebnissen einer Befragung von Menschen befassen, die in Wohnungen mit dem Hamburger Fenster leben. Zudem wird das bauschalltechnische Nachweisverfahren für das Hamburger Fenster sowie dessen Rolle in der Bauleitplanung vorgestellt. Aus juristischer Sicht wird die Baurechtsnovelle 2017 beleuchtet, bevor Kollegen aus Hamburg und anderen Bundesländern ihre Herangehensweise beim Schallschutz in der Bauleitplanung darlegen.

Kooperationspartner der Tagung ist die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg.

Aktuelles

06.10.2017
Die Behörde für Umwelt und Energie (BUE) der Freien und Hansestadt Hamburg führt derzeit ein Projekt über den Einsatz mobiler Maschinen in Hamburg durch. Wesentliche Grundlage des Projektes ist eine derzeit laufende Datenerhebung, die unser Büro im Auftrag der Behörde durchführt. Ziel der darauf aufbauenden Emissionsberechnung ist es, die Stickoxid- und Feinstaubbelastung durch mobile Maschinen in Hamburg genauer zu quantifizieren. Neben bereits vorhandener Statistiken und Literaturquellen sollen Befragungen bei Vertretern der Baubranche einen repräsentativen Überblick über die derzeit genutzten Maschinen- und Gerätetypen sowie ihre durchschnittlichen Einsatzzeiten liefern. Weitere Informationen finden Sie auf der Projektseite.

 

30.06.2017
In der vergangenen Woche fand ein Netzwerktreffen von LÄRMKONTOR sowie unseren Partnerbüros ARGUS, LK Argus Berlin und Kassel sowie konsalt statt, um die Zusammenarbeit der Büros in Zukunft zu intensivieren und sich über die im gemeinsamen Verbund angebotenen Leistungen in den Bereichen Verkehrskonzepte, Straßenverkehrsplanung, Bauvorbereitung und -überwachung, Immissionsschutz, Klimaschutzkonzepte, Stadtentwicklung, Beteiligung und Veranstaltungen zu informieren.

 

06.06.2017
Die LÄRMKONTOR GmbH organisiert im Auftrag des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg den Lärmkongress 2018, der am 7. und 8. Juni 2018 im Hospitalhof in Stuttgart stattfinden wird. Bei der zweitägigen Veranstaltung werden in parallelen Themenblöcken praxisrelevante Impulse für neue Ideen im Lärmschutz gegeben und aktuelle Entwicklungen vorgestellt.

 

03.02.2017
Im Rahmen des Forschungsvorhabens „Bewertung von Flugrouten unter Lärmwirkungsaspekten“ des Umweltbundesamtes entwickelte die LÄRMKONTOR GmbH zusammen mit den Partnern konsalt, Wölfel und OTSD ein Verfahren zur lärmwirkungsgerechten Beurteilung von Flugrouten. Hierbei wurde auf aktuelle Erkenntnisse aus der Lärmwirkungsforschung zurückgegriffen. Der Abschlussbericht steht auf der Seite des Umweltbundesamtes zum Download zur Verfügung.