Stellenangebote

Teammitglied Immissionsschutz


in Hamburg-Altona

Aufgaben:

  • Bearbeitung von Projekten im Schallimmissionsschutz von der Angebotserstellung bis zur Gutachtenabgabe
  • Eigenverantwortliches Durchführen und Auswerten von Messungen
  • Kunden- und dienstleistungsorientiertes Handeln durch Kundenbetreuung und Teilnahme an Planungsbesprechungen

Ihr Profil:

  • Sie möchten unser Team mit Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten ergänzen
  • Sie haben Freude an einem kundenorientierten Umgang
  • Sie können Probleme selbständig und zielgerichtet lösen
  • Berufserfahren im Immissionsschutz oder als
  • Quereinsteigerin/Quereinsteiger aus den Bereichen Umweltingenieurwesen, Ingenieurakustik, Bauingenieurwesen, Architektur, Stadtplanung, Physik, Geographie, Geomatik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiengangs oder als

    Berufseinsteigerin/Berufseinsteiger mit Studium in entsprechender Vertiefungsrichtung

Idealerweise Kenntnisse:

  • zum Schallschutz (z.B. Umgang mit SoundPLAN oder IMMI)
  • zur Anwendung der Messtechnik
  • über gesetzliche Grundlagen (z. B. BImSchG), Normen (z. B. DIN 18005, DIN ISO 9613-2) und Richtlinien (z.B. RLS-19)

 

Wir bieten:

  • Eine Unbefristete Vollzeitstelle
  • Interessante Aufgaben unter Einsatz neuester Technik
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Förderung
  • Kurze und schnelle Entscheidungswege
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Unterstützung bei umweltfreundlichem Mobilitätsverhalten
  • Übernahme Kinderbetreuungskosten
  • Zuzahlung bei der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) über das gesetzliche Maß hinaus
  • Eine attraktive Stadtlage mit sehr guter Infrastruktur

Über das Unternehmen:


Wir sind ein seit 1991 im Lärmschutz tätiges Unternehmen, das in einem 35-köpfigen Team nahezu alle Fragestellungen zum Thema Schall bearbeitet. Darüber hinaus beschäftigen wir uns neben den ingenieurtechnischen Untersuchungen und Gutachten auch mit Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. Wir haben den Anspruch, das Thema Schallschutz betroffenen- wie auch kundengerecht in den Planungen zu berücksichtigen, dabei die aktuelle Rechtsprechung mit einzubeziehen und den Lärmschutz auch national weiterzuentwickeln.


Neben den Themen Lärm (Immissionsschutz sowie Bau- und Raumakustik) werden auch Fragestellungen zu Luftschadstoffen, Lichtimmissionen, Erschütterungen und Staubentwicklung beantwortet.


Ihre Bewerbung schicken Sie gerne digital an

Für Fragen zur Stelle wenden Sie sich gerne an Oliver Riek (, 040 – 38 99 94 25).

Teammitglied Bauphysik – Wärmeschutz / Schallschutz


in Hamburg-Altona

Aufgaben:

  • Leitung und Bearbeitung von anspruchsvollen Projekten aus dem Hochbau zur thermischen Bauphysik sowie zur Bau- und Raumakustik
  • Erstellung von Gutachten und Wärmeschutznachweisen sowie Schallschutznachweisen
  • Eigenverantwortliche Erstellung und Umsetzung von Wärme- und Schallschutzkonzepten
  • Eigenverantwortliches Durchführen und Auswerten von Messungen zur Bau- und Raumakustik
  • Kunden- und dienstleistungsorientiertes Handeln durch Kundenbetreuung und Teilnahme an Planungsbesprechungen

Ihr Profil:

  • Sie möchten unser Team mit Ihren Kenntnissen und Fähigkeiten ergänzen
  • Sie haben Freude an einem kundenorientierten Umgang
  • Sie können Probleme selbständig und zielgerichtet lösen
  • Berufserfahren in der Bauphysik (Wärmeschutz, Schallschutz) oder als
  • Quereinsteigerin/Quereinsteiger aus den Bereichen Umweltingenieurwesen, Ingenieurakustik, Bauingenieurwesen, Architektur, Physik, Hörgeräteakustik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren Studiengangs oder als
  • Berufseinsteigerin/Berufseinsteiger mit Studium in entsprechender Vertiefungsrichtung

Idealerweise Kenntnisse:

  • zum Wärmeschutz (z.B. Umgang mit ZUB Helena)
  • zum Schallschutz (z.B. Umgang mit SoundPLAN oder IMMI)
  • zur Akustik (Bauakustik, Raumakustik)
  • über gesetzliche Grundlagen (z. B. Gebäudeenergiegesetz – GEG), Verfahren (z. B. DIN V 18599), Normen (z. B. DIN 4109, DIN 4108)

Wir bieten:

  • Eine Unbefristete Vollzeitstelle
  • Interessante Aufgaben unter Einsatz neuester Technik
  • Kontinuierliche Weiterbildung und Förderung
  • Kurze und schnelle Entscheidungswege
  • Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Unterstützung bei umweltfreundlichem Mobilitätsverhalten (u.a. Jobrad)
  • Übernahme Kinderbetreuungskosten
  • Zuzahlung bei der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) über das gesetzliche Maß hinaus
  • Eine attraktive Stadtlage mit sehr guter Infrastruktur

Über das Unternehmen:


Wir sind ein seit 1991 im Lärmschutz tätiges Unternehmen, das in einem 35-köpfigen Team nahezu alle Fragestellungen zum Thema Schall bearbeitet. Darüber hinaus beschäftigen wir uns neben den ingenieurtechnischen Untersuchungen und Gutachten auch mit Forschungs- und Entwicklungsaufgaben. Wir haben den Anspruch, das Thema Schallschutz betroffenen- wie auch kundengerecht in den Planungen zu berücksichtigen, dabei die aktuelle Rechtsprechung mit einzubeziehen und den Lärmschutz auch national weiterzuentwickeln.


Neben den Themen Lärm (Immissionsschutz sowie Bau- und Raumakustik) werden auch Fragestellungen zu Luftschadstoffen, Lichtimmissionen, Erschütterungen und Staubentwicklung beantwortet.


Ihre Bewerbung schicken Sie gerne digital an
Für Fragen zur Stelle wenden Sie sich gerne an Dominic Kampshoff (, 040 – 38 99 94 22).


Ausbildung Geomatikerin / Geomatiker (m/w/d)


Wir bilden aus!


Die LÄRMKONTOR GmbH befasst sich seit 1991 mit dem Schutz vor Lärm. Das Leistungsspektrum unseres Teams umfasst alle klassischen Ingenieuraufgaben im Bereich des Immissionsschutzes – Lärmschutz, Luftreinhaltung, Lichtimmissionen – aber auch Agenturdienstleistungen sowie Forschungs- und Entwicklungsaufgaben.

Unser Team soll Verstärkung erhalten, daher suchen wir zum Jahr 2023 dich für eine


Ausbildung zur Geomatikerin / zum Geomatiker (m/w/d)

Was deine Aufgaben bei uns sind?


Als Ingenieurbüro mit rund 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bist du Teil eines eingespielten und kollegialen Teams. Jeder kennt jeden, und Du wirst ab dem ersten Tag ein vollwertiges Mitglied sein.

Du ergänzt unseren Immissionsschutz im Bereich der Geodaten und bringst dabei auch deine persönlichen Stärken mit ein! Kommunikation ist uns wichtig, da Du täglich mit Deinen Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeitest.

Als Auszubildende bzw. Auszubildender in der Geomatik erlernst du den Einsatz von Geo-Informationssystemen (GIS), bearbeitest und präsentierst du Geodaten für unsere Projekte im Immissionsschutz. Damit unterstützt du die Kolleginnen und Kollegen bei der Bearbeitung der Projekte zu Lärm, Luftschadstoffen, Stäuben und Gerüchen sowie zu Verschattungen.

Neben den typischen Aufgaben einer Geomatikerin bzw. eines Geomatikers blickst du dabei über den Tellerrand, um die Bedürfnisse der jeweiligen Anwendungsgebiete zu erlernen.


Was du mitbringst?


Du bist verlässlich, kannst strukturiert und selbständig arbeiten und hast ein technisches Verständnis sowie Interesse an IT-Themen. Ein guter Schulabschluss (mind. mittlere Reife) mit guten Noten in Mathematik und Physik sind von Vorteil, aber auch als Studienabbrecher oder Studienabbrecherin geben wir Dir gerne eine Chance!


Was unser Ziel ist?


Wir helfen Dir gerne dabei, einen ausgezeichneten Abschluss zu erreichen. Wir unterstützen die Ausbildung durch viel Praxisbezug in den prüfungsrelevanten Themenbereichen. Wir bieten kurze Wege, dein Ausbilder sowie weitere Kolleginnen und Kollegen stehen für Fragen bereit.

Du sollst zum Ende der Ausbildung selbständig arbeiten und unseren Kolleginnen und Kollegen bei allen Fragen zu Geodaten und Geo-Informationssystemen bei der täglichen Projektbearbeitung unterstützen können.

Bei guten Leistungen bieten wir nach erfolgreichem Abschluss eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis an!


Was wir bieten?


Wir bieten einen spannenden Arbeitsplatz in einem Team mit persönlichem Umfeld. Unser Büro liegt im Herzen Altonas, 5 Minuten vom Bahnhof entfernt verkehrsgünstig und schnell zu erreichen. Wir bieten eine gute Vergütung ab dem ersten Lehrjahr sowie eine Kostenübernahme für das HVV-Ticket.


Wie bewerben?

Bewerbe dich gerne digital bei .
Solltest Du Fragen haben, melde dich gerne per E-Mail bei Sebastian Eggers (, 040 – 38 99 94 35).



Studierende: Praktika & Abschlussarbeiten


Gerne geben wir auch Studierenden die Möglichkeit, ein studienbegleitendes Praktikum bei uns zu absolvieren oder eine Abschlussarbeit zu begleiten. Melden Sie sich gerne unter Angabe Ihres Studiengangs, Ihres Semesters sowie Ihrer bisherigen Erfahrungen.

Kontakt:

LÄRMKONTOR GmbH
Altonaer Poststraße 13b
22767 Hamburg